HOME
zuechtervermittlung.de
Rasseinformation
Katzenzüchter
Deckkater
Zuchtkatzen
Wurfmeldungen
Katze zu verkaufen
Katzensalons
Tierheilpraktiker
Tierpensionen
weitere Katzen-Infos




- Rasseinformation -

Burma

Alle wichtigen Informationen
Ursprungsland Südostasien (Thailand und Nachbarländer)
Allgemeines
Erscheinungsbild
Die Burmakatze ist eine kompakte Katze von mittlerer Größe. Der Körper ist muskulös und kräftig - sie besitzt einen kräftigen Brustkorb. Der Rücken wird gerade getragen, ohne ansteigende Hinterpartie. Sie steht auf feinen Beinen und hat zierliche ovale Füße, sowie einen mittellangen Schwanz.
Wesen Die menschenfreundliche Burmakatze ist ausgesprochen intelligent und anhänglich. Sie ist aufmerksam, lebhaft, kontaktfreudig, sehr selbstbewußt, mit viel Temperament und unbändiger Spiel- und Bewegungsfreude
Burmakatzen vereinnahmen selbstbewußt ihren Menschen, ohne jedoch aufdringlich zu werden, können zuweilen jedoch sehr eifer-
süchtig werden.
Fell & Pflege Das Fell ist sehr kurz, fein, eng anliegend und glänzend. Es besitzt keine Unterwolle.
Burma benötigen nahezu keine Fellpflege.
Farben Ursprünglich nur braun, heute zahlreiche Farben: Braun, Blau, Chocolate, Lilac, Rot, Creme, Braun-Tortie, Blau-Tortie, Chocolate-Tortie, Lilac-Tortie.
Abzeichen mit geringem Kontrast, Rücken dunkler als Unterseite,
Burma- Züchter
zum
Seitenanfang